Terminübersicht
RPR1



Park Facts

Snowpark Laax

LAAX ist bekannt für seine gigantischen Snowparks!
Weltweit kommen begeisterte Wintersportler in die Parks um  ihr Können herauszufordern und neue Tricks zu erlernen. Insgesamt gibt es 4 Snowparks, Europas größte Halfpipe, die neue Freestyle Piste und die Freestyle Academy – Europas erste Freestyle Indoor Base. Vom Beginner bis zum Pro  gibt’s das passende Angebot, welches jedes Freestyler Herz höher schlagen lässt. LAAX ist das Winterresort für Snowboarder und Freestyler in den Alpen.


Beginner Park Laax

LAAX macht Skifahren und Snowboarden noch einfacher. Mit der  Beginner Area am Crap Sogn Gion werden die Basics und ersten Schwünge im Schnee spielerisch erlernt. Anfänger haben somit vom ersten Moment an viel Spass, da fällt selbst der Einstieg in den Freestylesport leicht.

Außerdem hat LAAX für die ideale Infrastruktur am Berg gesorgt. Die neue Beginner Area direkt am Crap Sogn Gion ist in nur 12 Minuten von der Talstation LAAX aus erreichbar. Das Team der Ski- und Snowboardfahrschule hat ein Gelände designt, das optimal auf das neue Konzept für den Anfänger abgestimmt ist.


Curnius Snowpark

Der Curnius Park, auf der Strecke vom Crap Sogn Gion nach Curnius, bietet Freestyle-Fun für jedes Level. Auf der gesamten Pistenlänge gibt es jede Menge Rails, Obstacles und Boxen für unterschiedliche Schwierigkeitsniveaus.

Eine ganze Piste als Snowpark – das ist einzigartig im Alpenraum. Im CURNIUS Snowpark  kommt jeder Freestyler voll und ganz auf seine Kosten.

Der Snowpark wird täglich präpariert und bietet somit beste Verhältnisse zum Freestylen!


NoName Snowpark Laax

Bereits seit den ersten Gleitversuchen der Snowboard-Pioniere Mitte der 1980er Jahre war die Destination LAAX den Snowboardern gegenüber aufgeschlossen. Mit seiner Weitsicht und Toleranz hatte LAAX Erfolg: Heute ist die Destination das führende Freestyle-Gebiet in den Alpen – mit der grössten Halfpipe (140 Meter lang und drei Meter hoch) und den besten Terrain Parks. Die Super-Pipe im No Name Park am Crap Sogn Gion lockt immer wieder die Profis der Szene zum Training an.

Im Snowpark NoName kann man in Europas grösster Halfpipe dropen und im Anschluss bei chilliger Musik und guter Atmosphäre den anderen Ridern im Café NoName zuschauen.


ILS Plauns Snowpark Laax

Auf Ils Plauns, dem Gebiet zwischen dem Crap Sogn Gion und dem neuen Sessellift Alp Dado entsteht ein grosszügig angelegtes Parkareal. Der neue Snowpark Ils Plauns bietet jede Menge große und teilweise schwierige Kicker, Rails und Boxen. Laax verspricht für alle Freestyle Profis und die, die es noch werden möchten, ein vielseitiges und schneesicheres Angebot.

Im Snowpark Ils Plauns können Fortgeschrittene Boarder und Freeskier ihr Limit ausreizen und ihren Style perfektionieren. Der neue Boardercross verspricht jede Menge Action und Kopf-an-Kopf Rennen.

Wer es nicht ganz so waghalsig möchte, kann den Pros zusehen, wie sie ihre Tricks an Kicker und Obstacle üben.




Unsere Partner