Terminübersicht
RPR1

Pistenplan

Skigebiet Facts

  • Höhenlage 911 – 3.029 m
  • 41 Pistenkilometer
  • 5 Freeride Routen
  • 18 Lifte
  • 3 Snowparks
  • Railgarden
  • Superpipe
  • Freeride XXL
  • Gipfelwelt 3000
  • ICE CAMP

 

Kitzsteinhorn Kaprun

Das Kitzsteinhorn ist das einzige Gletscherskigebiet Salzburgs. Traumhaft weite und freie Gletscherhänge mit Naturschneepisten schon ab Herbst. Freeriden im XXL-Format. Drei Snowparks und Österreichs verlockendste Superpipe für Freestyler. Dazu die spektakuläre Panorama Plattform der Gipfelwelt 3000, das stylische ICE CAMP presented by Audi quattro, jede Menge Events sowie die neuen Gletscherjets 3+4 – bis tief in das Frühjahr 2016 bietet das Kitzsteinhorn Schneesportlern die pure Freiheit auf 3.000 Meter!

Mit der neuen Bahnenachse „Gletscherjet 3+4“ wird das Wintersport- und Gletschererlebnis am Kitzsteinhorn ab der Saison 2015/16 komfortabler und noch intensiver: Die Fahrt auf 3.000 Meter wird zum genussvollen Gleitflug mit atemberaubender Aussicht – 60 Meter über dem Gletscher schwebend, eröffnen sich einmalige Ausblicke auf das weite Skigebiet und die unberührte Gebirgswelt des Nationalparks Hohe Tauern. Der Gletscher wird komfortabler und schneller erreichbar, die Pisten dank neu situierter Gletscherlifte freier und weiter. Sehr zur Freude von Familien und Wintersporteinsteigern bietet das Kitzsteinhorn ab dem Winter 2015/16 ein neues Übungsgelände auf schneesicheren 2.600 Metern. Ausflugsgästen bietet sich mit dem neuen Gletscherjet 3+4 ganzjährig eine eindrucksvolle Gletscher-Rundreise.

Das Kitzsteinhorn steht mit seinen weiten Gletscherhängen für absolute Schneesicherheit und erstklassige Wintersportbedingungen von Oktober bis Juni. Salzburgs höchst gelegenes Skigebiet begeistert mit abwechslungsreichen Pisten, Freeride-Routen und Snow-Parks samt Super-Pipe – ab der Saison 2015/16 spielt die Top-Destination direkt an der Grenze des Nationalparks Hohe Tauern in einer noch höheren Liga: Mit den Gletscherjets 3 und 4 erstreckt sich eine neue Seilbahnachse hinauf bis an den Fuß des Kitzsteinhorn-Gipfels auf knapp 3.000 Meter und macht den Gletscher wesentlich komfortabler und schneller erreichbar.

 

 

Unsere Partner